Freitag, 8. Oktober 2010

Sieg auf ganzer Linie

Deutschland-Türkei

Auch wenn das Spiel nicht sonderlich gut angefangen hatte und zwischendurch auch ein paar träge Momente waren,haben wir das Spiel gegen unseren vermeitlich stärksten Gruppengegner mit 3:0 gewonnen.
Das Tor von Klose kurz vor der Halbzeit hat unsere Jungs wohl kräftig durchgeschüttelt.
Die zweite Halbzeit war um einiges besser. Es gab gute Spielzüge und Jungs die Spaß an ihren Job hatten,auch wenn man das nicht bei allen gesehen hat.

Poldi hat über die Hälfte des Spieles nicht wirklich überragend gespielt und eine 100% Chance vergeigt. Aber trotzdem hatte er auch einige gute Anteile. Das zweite Tor von Özil,welcher viel von seinen Landsleuten ausgepfiffen wurde,war von Lahn hervorragend rausgespielt gewesen.
Und zu guter Letzt das dritte Tor von Klose,war ein Traum. Einen Torwart tunneln ist schon nicht schlecht. 

Was mich persönlich etwas enttäuscht hat,ist die Tatsache das Löw es nicht so mit den Auswechseln hat. Er wechselt nur zeitig aus,wenn unsere Jungs schlecht da stehen. Ansonsten wird nur die letzte viertel Stunde vor Ende ausgewechselt. Schade für einige Spieler,die es wirklich drauf haben.
Aber ich bin nicht Löw =)

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen